Alternative Flash-Inhalte

Um diese Flash Sie müssen Javascript in Ihrem Browser und aktualisierte Version des Flash Player.

Get Adobe Flash player

Aktuelles rund um BISAR

Anmeldung zum Entwurf Bundesverkehrswegeplan 2030

Bürgerinitiative für eine S-Bahn Anbindung Rangsdorf                                   

BISAR e.V.                                

  Anmeldung                                   

zum Entwurf Bundesverkehrswegeplan 2030                           

     Stabilisierung S-Bahn-Netz Berlin / Priorisierung S-Bahn-Lückenschlüsse                               

1.     Beseitigung von Kriegsfolgeschäden – sowjet-russische  Demontage zweiter Gleise

        Lichtenrade – Blankenfelde                   6,00 km

        Südende – Lichterfelde Ost                   2,00 km

        Wannsee – Potsdam                             9,89 km

        Bln-Schönholz – Hennigsdorf              15,63 km

        Bln-Buch – Bernau/b.Bln                       8,19 km

        Bln-Frohnau – Hohen Neuendorf           4,27 km

        Oranienburg (Einfahrbereich)                0,45 km

 2.     Noch nicht realisierte S-Bahn Wiederaufbauten nach dem Mauerfall gemäß Erklärung

         zum Einigungsvertrag

        Bln-Spandau – Falkensee                      8,57 km

        Hennigsdorf – Velten (Mark)                  5,88 km

        Blankenfelde – Rangsdorf                      4,80 km

        Zehlendorf – Düppel                              2,20 km

 3.    Priorisierung

3.1    Zweites Gleis Lichtenrade – Blankenfelde (6,0 km) inclusive S-Bahn Wiederaufbau / Verlängerung 

          Blankenfelde – Dahlewitz – Rangsdorf (4,8 km), davon 2,6 km zweigleisig (km 21,7 bis km 24,3)

        Begründung:

        Starke Bevölkerungszuwächse und Wirtschaftsansiedlungen im südlichen Berliner Umland

3.2    Bln-Spandau – Falkensee

        Hennigsdorf – Velten (Mark)