Alternative flash content

Requirements

Get Adobe Flash player

Aktuelles rund um BISAR

Anmeldung zum Entwurf Bundesverkehrswegeplan 2030

Bürgerinitiative für eine S-Bahn Anbindung Rangsdorf                                   

BISAR e.V.                                

  Anmeldung                                   

zum Entwurf Bundesverkehrswegeplan 2030                           

     Stabilisierung S-Bahn-Netz Berlin / Priorisierung S-Bahn-Lückenschlüsse                               

1.     Beseitigung von Kriegsfolgeschäden – sowjet-russische  Demontage zweiter Gleise

        Lichtenrade – Blankenfelde                   6,00 km

        Südende – Lichterfelde Ost                   2,00 km

        Wannsee – Potsdam                             9,89 km

        Bln-Schönholz – Hennigsdorf              15,63 km

        Bln-Buch – Bernau/b.Bln                       8,19 km

        Bln-Frohnau – Hohen Neuendorf           4,27 km

        Oranienburg (Einfahrbereich)                0,45 km

 2.     Noch nicht realisierte S-Bahn Wiederaufbauten nach dem Mauerfall gemäß Erklärung

         zum Einigungsvertrag

        Bln-Spandau – Falkensee                      8,57 km

        Hennigsdorf – Velten (Mark)                  5,88 km

        Blankenfelde – Rangsdorf                      4,80 km

        Zehlendorf – Düppel                              2,20 km

 3.    Priorisierung

3.1    Zweites Gleis Lichtenrade – Blankenfelde (6,0 km) inclusive S-Bahn Wiederaufbau / Verlängerung 

          Blankenfelde – Dahlewitz – Rangsdorf (4,8 km), davon 2,6 km zweigleisig (km 21,7 bis km 24,3)

        Begründung:

        Starke Bevölkerungszuwächse und Wirtschaftsansiedlungen im südlichen Berliner Umland

3.2    Bln-Spandau – Falkensee

        Hennigsdorf – Velten (Mark)